Hier stelle ich dir eine Meditation zur Verfügung, die dich unterstützen kann deine Angst zu bewältigen.

Das ist eine sehr starke, energetische Meditation. Sie kann einiges in dir in Bewegung bringen, deshalb noch der Hinweis: Wenn dich während der Meditation etwas beunruhigt, wenn dir etwas Angst macht kannst du die Meditation jederzeit beenden, atme dazu einfach nur ein paar mal tief ein, räkle dich, strecke deine Arme und Beine aus und öffne dann die Augen. Das ist vollkommen in Ordnung, manchmal wird man von der Intensität der Gefühle, der Energien überrascht und fühlt sich unwohl.

Mache es dir dazu bequem. Wähle einen angenehmen Platz, einen Raum, in dem du dich wohl fühlst. Du kannst sitzen oder liegen, so wie du das gerne hast. Es macht auch nichts wenn du dabei einschläfst, du hörst das trotzdem noch. Achte darauf, dass es dir nicht kalt wird, leg dir vielleicht eine Decke bereit. Gib deiner Familie, deinen Mitbewohnern Bescheid, dass sie dich eine halbe Stunde ungestört lassen.

Die Meditation ist kostenlos, zum persönlichen Gebrauch, du kannst sie auch downloaden. Wenn sie dir gefällt und du dich erkenntlich zeigen möchtest, bitte ich dich um eine Spende für Katzen in Not e. V. (klick) oder für ein Tierschutzprojekt deiner Wahl.

Wenn du mit deiner Furcht, Unsicherheit alleine nicht zurecht kommst, zögere nicht, mich zu kontaktieren. Wenn es finanzielle bei dir gerade eng ist, komme ich dir mit meinem Honorar gerne entgegen. Auf der Bookingseite kannst du einen Termin machen, bitte schreibe in das Bemerkungsfeld „Erste Hilfe“, klicke HIER.

Mein Hobby und zweites Standbein, ist Sprecher für Mediationen usw. Wenn du selbst einen Sprecher für Meditationen, Hörbücher, Anrufbeantworter, Imagefilme oder ähnliches benötigst – oder jemanden kennst, der jemanden kennt – kontaktiere mich per E-Mail.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.